Wir entgooglen unsere Fairphones ...

Bei der meissa GmbH setzen wir uns seit vielen Jahren für Nachhaltigkeit und Datenschutz ein. In Folge dessen sind wir auf die Handymarke Fairphone aufmerksam geworden, die den Aspekt der Nachhaltigkeit verfolgen. Leider sind viele der vorinstallierten Apps auf dem Fairphone von Google und bringen daher einige Datenschutzbedenken mit sich.

Da einige von uns ihr Smartphone ebenfalls für Firmenzwecke nutzen, ist Datenschutz für uns besonders relevant. Um unsere Daten besser kontrollieren zu können, haben einige unserer Mitarbeiter LineageOS auf ihrem Fairphone installiert und alle Google-Dienste deaktiviert. Auch wenn die Installation alles andere als straight-forward ist, war es uns diesen Aufwand wert.

Warum der ganze Aufwand?

Neben vorinstallierten Apps sind insbesondere versteckte Funktion problematisch. Eigentlich hilfreiche Funktionen wie "find my phone" werden oft zum tracken genutzt. Auch werden beispielsweise DNS-Anfragen über einen Google Nameserver gesendet und dadurch getrackt. Da unsere Handydaten wahrscheinlich am meisten über uns Nutzer verraten, möchten wir unsere sensiblen Daten nicht alle an Google verschenken und haben uns dazu entschieden, die Smartphones zu entgoogeln.

Mein Angebot

Da der Prozess leider etwas dauert und eine hohe Frustrationsschwelle notwendig ist, haben wir unser Wissen in einer Anleitung festgehalten. Mir ist bewusst, dass nicht jeder Handynutzer IT-affin genug ist, um dieser Anleitung zu folgen oder nicht seine Lebenszeit dafür investieren möchte. Um diesen Nutzern trotzdem die Möglichkeit eines entgoogleten Fairphone zu geben, bieten wir an, das Smartphone für sie zu entgooglen. Dafür wird Android durch LineageOS ersetzt, mit diesem Prozess geht leider immer ein komletter Datenverlust einher. Apps werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr über den GooglePlayStore, sondern über den alternativen F-Droid Store heruntergeladen. Falls auf den Google Play Store nicht verzichtet werden kann, ist es möglich, eine minimale Google Installation durch Open-GApps durchzuführen. Zusätzlich werden die versteckten Google-Dienste deaktiviert oder ersetzt. Zum Beispiel werden wir den ab Werk verwendeten Google Nameserver durch einen anderen ersetzten.

Unser Angebot:

  • Ein auf Werkszustand zurückgesetztes Fairphone 2 oder 3
  • Intallation von LineageOS
  • Wir entfernen unnötige Google Services
    • Ändern des Google Nameservers auf dns2.digitalcourage.de
    • Standorteinstellungen und Datenschutzeinstellungen anpassen
    • Deaktivieren des Druckerservice
    • Ausschalten der Telefonnummer suche
    • Ändern der Zieladresse des Android Captive Portal Check
  • Installation von Fdroid
    • Installation von datenschutzfreundlichen Apps wie z.B. Fennec oder Tusky.
  • Optional: minimale Installation von GoogleApps [pico-gapps]

Eine detaillierte Anleitung ist für alle einsehbar unter:

GitLab: Anleitung

Leonard von Witzleben
"Um meine Daten besser schützen zu können und nicht nach jedem Restaurantbesuch eine Review-Anfrage zu bekommen, habe ich mich dazu entschieden, mein Fairphone zu entgoogeln."

- Leonard von Witzleben


 

meissa GmbH gewählt
DomainDriven Architektur

 

 

Partner

 

Wir unterstützen